Luzerner Achterbahn-Freak (20min)

Published in AbouUs Hits: 825 Drucken E-Mail

Wenn andere weiss im Gesicht werden, beginnt sein Herz zu hüpfen: Chregu Landolt (17) ist Mitglied im Schweizer Achterbahn-Fanclub und garantiert schwindelfrei.

«Schlecht wird mir nie», versichert Chregu Landolt aus Hohenrain. Im Gegenteil: Dem Mediamatiker-Lehrling kann eine Achterbahn nicht genug Loopings, Überschläge und sogenannte Korkenzieher haben. «Doch so richtig grosse und schnelle Bahnen gibt es in der Schweiz leider keine», sagt Landolt enttäuscht. Er spart darum sein Geld an den heimischen Lunaparks und reist stattdessen mit dem Schweizer Achterbahn-Fanclub in die Freizeitparks nach Deutschland, Spanien oder Frankreich.

Rund viermal im Jahr gönnen sich die Mitglieder des 117-köpfigen Fanclubs Action im Ausland – das nächste Mal Mitte Juni im Phantasialand in Brühl. «Wir sind jeweils die Ersten, die kommen, und die Letzten, die wieder heimgehen», erzählt Landolt. Aufs Highlight müssten sie aber warten, bis der Park schliesst: «Dann wird manchmal extra für uns eine Bahn weiterbetrieben», erzählt Landolt. «Und wir drehen Runde um Runde, ohne auch nur einmal aufzustehen.»

Eva Wirth 20min vom 09.04.2006

Last modification: So 13 Aug 2017